Jens Käsbauer Mediengestaltung

Design, Marketing, Leidenschaft

Tonwertveränderungen

Bild: Von Ra Boe – selbst fotografiert DigiCam C2100UZ, CC BY-SA 2.5, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=3277572

Dieser Artikel war ursprünglich Teil einer Antwort auf eine Frage in einem Kommentar. Es ist also kein kompletter Artikel, der alle Fragen zu dem Thema abschließend klären kann. Viel mehr soll es ein Start in eure persönliche Recherche für die Abschlussprüfung sein.

Tonwertveränderungen

Tonwertveränderungen sind ein klassisches Druckthema. Im Großen und Ganzen geht es darum, wie Farben im (oder für den Druck) verändert werden können. Das geschieht in der Regel unbeabsichtigt durch den Bedruckstoff, die Beschaffenheit der Tinte, den Anpressdruck der Walzen oder kurzum: Die Erfahrung des Druckers. Hier können auch die Umweltbedingungen in der Druckhalle, beim Druck selbst, oder beim Trocknen eine Rolle spielen. All das verändert die Größe des Rasterpunkts. In der Regel wird er größer und man spricht von der Tonwertzunahme.

(mehr …)